Pflege

Aufgabe der Pflege ist es, die Bewohner zu unterstützen, ihre Gesundheit und Selbständigkeit zu erhalten oder wiederzuerlangen uns sie bei Krankheit, Behinderung und im Alter zu beraten und zu begleiten. Hilfebedürftigkeit, Krankheit und Alter bedeuten nicht gleich Hilflosigkeit. Neue oder andere Qualitäten des Lebens können in den Lebensmittelpunkt der Bewohner rücken.

Unser Pflegekonzept basiert auf dem wissenschaftlich anerkannten Modell nach Monika Krohwinkel. Mit dem einrichtungsinternen Pflegekonzept setzen wir die individuellen pflegerischen Schwerpunkte systematisch um.

Für die Vitalität und Zufriedenheit unserer Bewohner ist uns eine abwechslungsreiche und gesunde Kost wichtig. Unter Berücksichtigung von Voll- und Schonkost bereitet die hauseigene Küche das Essen zu. Die Gäste beim „Offenen Mittagstisch“ erwartet ein Menü, das täglich frisch zubereitet wird. Der Preis für ein Mittagessen beträgt 4,20 € wobei man zwischen zwei Menüs auswählen kann.

Im Leben der Senioren spielen Sozialkontakte eine sehr wichtige Rolle. Für eine höhere Lebensqualität unserer Bewohner sorgen im Rahmen der sozialen Betreuung die Betreuungsassistentinnen. Auf Basis der individuellen Bedürfnisse der Senioren fördern wir den Erhalt der Persönlichkeit, um so das Wohlbefinden zu steigern. Unsere Mitarbeiter in der sozialen Betreuung unterstützen die Bewohner bei den vielfältigen täglichen Therapie- und Beschäftigungsangeboten.

Wäscheservice

Kleidung ist etwas höchst Individuelles. Die Art, sich zu kleiden, ist Ausdruck von Persönlichkeit und Lebensstil. Es ist uns wichtig, dass sich die Bewohner in ihrer Kleidung wohlfühlen und dass sich die Wäsche in einem sauberen und gepflegten Zustand befindet. Folglich ist unsere Dienstleistung darauf ausgerichtet, den Wäschekreislauf systematisch darauf abzustimmen, dass die Bewohner ihre persönliche Wäsche gereinigt, unversehrt und zeitnah erhalten.

Bei der Kleidungs- und Wäschepflege werden die Bedürfnisse der Bewohner berücksichtigt:

  • Bei Einzug wird die persönliche Wäsche unmittelbar mit dem Namen des Bewohners versehen
  • Waschbare Oberbekleidung wird in der hauseigenen Wäscherei gereinigt
  • Bettwäsche wird vom Haus gestellt und extern gereinigt
  • Chemische Reinigung von persönlicher Wäsche kann kostenpflichtig organisiert werden (Zusatzleistung)

Raumpflege

Wesentliche Wohlfühlfaktoren und Qualitätsaspekte für Bewohner und Angehörige stellen eine saubere Umgebung sowie eine angenehme und frische Atmosphäre dar. Die Dienstleistung wird durch hauseigene Mitarbeiter so erbracht, dass die Bewohner sich in ihrer Privatsphäre nicht gestört fühlen. Der Tagesablauf wird dabei berücksichtigt.

Bei der Ausführung der Arbeiten wird auf die Sicherheit der Bewohner und Mitarbeiter geachtet. Dazu gehört beispielsweise der Einsatz gesundheitsfreundlicher Reinigungsmittel und das Vermeiden von Sturzgefahren.

Ärztliche Versorgung

Das Wohnen im Seniorenheim St. Nikola bedeutet nicht allein Pflege und Betreuung auf hohem Niveau. Die ärztliche Versorgung der Bewohner gehört selbstverständlich zu einer umfassenden Betreuung. Alle Ärzte des Einzugsgebietes kommen regelmäßig in die Einrichtung. Die Bewohner haben natürlich „freie Arztwahl“ und bestimmen, welcher Arzt ihr Vertrauen genießt.

Seite drucken
Zurück